Salzreduktion ohne Kompromisse

Salzreduktion ohne Kompromisse

Lebensmittel-Technologie 10_2013

Mehr Informationen

Die Reduktion von Salz ist für die Lebensmittelindustrie ein zunehmend wichtiges Thema. Eine neue Formulierung für Salz erlaubt die Reduktion von Kochsalz um 30 Prozent bei gleichzeitigem Erhalt von Struktur und Aroma.

Spezielle Emulgatoren für die Backwarenindustrie

Spezielle Emulgatoren für die Backwarenindustrie

Lebensmittel-Technologie 08_2013

Mehr Informationen

Die Backindustrie kann auf eine Vielzahl an Zutaten und Zusatzstoffen zurückgreifen, die sich positiv auf das Backergebnis auswirken. Ein Produkt aus dieser Palette sind Hochleistungsemulgatoren, welche die Gashaltefähigkeit und die Teigstabilität verbessern.

Nahrungsfasern – Funktionelle Zutaten

Nahrungsfasern – Funktionelle Zutaten

Lebensmittel-Technologie 03_2013

Mehr Informationen

Nahrungsfasern sind aufgrund ihrer Multifunktionalität technologisch wirksam und ernährungsphysiologisch wertvoll. Damit sind sie interessante Zutaten, um den steigenden Anforderungen der Konsumenten und der Lebensmittelindustrie gerecht zu werden.

Helfer in der Lebensmittelindustrie

Helfer in der Lebensmittelindustrie

Lebensmittel-Technologie 10_2012

Mehr Informationen

Cellulose und ihre Derivate sind unersetzliche Helfer in der Lebensmittelindustrie. Mit ihren Eigenschaften verbessern sie beispielsweise Textur und Stabilität von erarbeiteten Lebensmitteln und tragen zur Realisierung von Produkt- innovationen bei.

Hilfsstoffe für Fleischwaren

Hilfsstoffe für Fleischwaren

Lebensmittel-Technologie 09_2012

Mehr Informationen

Phosphate sind kleine Helfer, welche die erwünschten Eigenschaften in Lebensmitteln fördern. Besonders in Fleischwaren kommen sie zum Einsatz, da sie Saftigkeit, natürliches Aroma, Textur sowie die Farbe der Produkte erhalten und gleichzeitig die Ausbeute erhöhen.

Funktionelle "Clean Label"-Stärken

Funktionelle "Clean Label"-Stärken

Lebensmittel-Technologie 05_2012

Mehr Informationen

E-Nummern-freie Lebensmittel stehen bei Konsumenten hoch im Kurs. Damit die LebensmitteUndustrie auch weiterhin Produkte mit gewohnten Textur anbieten kann, suchen Produzenten nach Alternativen. Native Kartoffel- und Erbsenstärke sind dafür eine gute Wahl.