Logo

Kontaktieren Sie uns

IMPAG AG
Business Unit Care & Oleochemicals

Name Vornamee
Räffelstrasse 12
CH-8045 Zürich

Tel : +41 43 499 25 00
Fax : +41 43 499 25 01
info@impag.ch

Fokusberichte

Pharma


21.07.2016

Minoxidil – Effiziente Haarwuchsstimulation, neu bei IMPAG in einer CEP-Qualität

Volles und dichtes Haar gilt als Inbegriff von Jugendlichkeit, Schönheit und Gesundheit. Doch für viele Menschen ist dichtes Haar nur noch eine Erinnerung an vergangene Zeiten.

Unsere Kopfhaut enthält im Durchschnitt 55 000 – 60 000 follikuläre Einheiten, die etwa 
100 000 – 150 000 Haare produzieren.

Der Wachstumszyklus der Haare erfolgt asynchron und gliedert sich in 3 Phasen:

  • Anagenphase: Aktive Wachstumsphase (2 – 6 Jahre)
  • Katagenphase: Ruhende Übergangsphase (2 – 3 Wochen)
  • Telogenphase: Endphase in dem Haare ausfallen und ein neuer Haarzyklus beginnt
    (2 – 4 Monate)

Die häufigste Form des Haarausfalls ist die androgenetische Alopezie. Diese Form des Haarausfalles kann bei beiden Geschlechtern vorkommen und wird durch eine veranlagungsbedingt erhöhte Empfindlichkeit der Haarfollikel gegenüber männlichen Sexualhormonen (Androgenen) ausgelöst. Charakteristisch für die androgenetische Alopezie ist die Verkleinerung (sogenannte Miniaturisierung) der Haarfollikel, die in der Folge stark verkleinerte, feine und dünne Haare bilden. Die Wachstumsphase (Anagenphase) der Follikel verkürzt sich zunehmend.

Minoxidil wird zur äusseren Behandlung des androgenetischen Haarausfalls bei Frauen und Männern eingesetzt und gilt als Mittel der 1. Wahl. Der pharmazeutische Wirkstoff reduziert übermässigen Haarausfall und fördert das Wachstum neuer Haare.

In-vitro Studien zeigen, dass Minoxidil die Proliferation und die Phosphorylierung der dermalen Papillenzellen in konzentrationsabhängiger Weise erhöht. Dermale Papillenzellen regulieren die Bildung von Haarfollikeln und steuern den Wachstumszyklus der Haare. Zudem stimuliert Minoxidil das Wachstum von organkultivierten Haarfollikeln (in-vitro).

Die Ergebnisse einer klinischen Studie belegen, dass die äusserliche Anwendungen einer 5% bzw. 2% Lösung mit Minoxidil das Haarwachstum, gemessen an Haarmenge sowie Haargewicht, gegenüber Placebo signifikant erhöht, wobei der Effekt konzentrationsabhängig ist.

Minoxidil eignet sich für die Entwicklung von Haar Tonics, Kopfhautpflege, Haargel, Shampoos und Haarcremen. 

Regulatorisches:
CEP verfügbar. Herstellung nach GMP Richtlinien, geprüft nach Ph.Eur.
Für Anfragen stehen wir sehr gerne zur Verfügung.

NEWS

28.11.2017

Schöne Adventszeit!

Schöne Adventszeit!

Wir wünschen Ihnen eine schöne Adventszeit!

Weiterlesen
06.07.2017

ISO Zertifizierung aktualisiert

Neues ISO Zertifikat

Geprüft und bestätigt!

Weiterlesen
18.10.2016

Grace Syloid® Silica Dioxide – Vertrieb durch IMPAG

Es freut uns Ihnen mitzuteilen, dass IMPAG die Grace Syloide für die...

Weiterlesen
12.02.2016

Sourcing – Pharmazeutische Wirk- & Hilfsstoffe und Intermediates

Falls Sie Ihren gewünschten Rohstoff nicht finden sollten, kontaktieren Sie uns...

Weiterlesen
15.06.2015

IDEAL CURES erhält als erste Indische Firma die EXCiPACT™ Zertifizierung

Zwei Werke der indischen Firma IDEAL CURES Pvt. Ltd. haben die EXCiPACT™...

Weiterlesen