Logo

Kontaktieren Sie uns

IMPAG AG
Metals & Alloys

Daniel Suter
Räffelstrasse 12
8045 Zürich, Schweiz

Tel : +41 43 499 25 56
Fax : +41 43 499 25 05
daniel.suter@impag.ch

Fokusberichte

Metals & Alloys


27.12.2011

Aluminium – Ein junges Metall

Reines Aluminium ist sehr korrosionsbeständig. Es ist ein relativ weiches, jedoch zähes und dehnbares Metall, lässt sich gut walzen und in Form von Knetlegierungen schon bei niedrigen Temperaturen umformen, biegen, pressen und schmieden. Weichgeglüht wird Alu bei 250°C. Legiert mit Silizium oder Magnesium lässt es sich hervorragend giessen, z.B. im Druckgussverfahren.

Aluminium wird aufgrund der geringen Dichte vor allem in der Luft- und Raumfahrt, aber auch im Fahrzeugbau eingesetzt. Mit anderen Metallen legiert wird fast dieselbe Festigkeit erreicht, wie man sie vom Stahlbau her kennt. So finden wir es im Baugewerbe, aber auch in der Herstellung von Motoren und Getriebegehäusen. Als Wärme oder Elektrizitätsleiter kommt Aluminium genauso oft zur Anwendung wie als Verpackung oder Behälter. In Pulverform dient es der Pyrotechnik oder es wird als Spiegelbeschichtung in der Optik und Lichttechnik eingesetzt.

Der Wiederaufbereitung von Aluminium wird grosse Beachtung geschenkt, denn das Recyceln von Aluminium benötigt gerade einmal 5 % der Energie, welche für die Herstellung der gleichen Menge Primäraluminium eingesetzt wird. In der Schweiz werden gut 90 % der Aludosen (Vergleich: ganz Westeuropa 62 %) 80 % Aluschalen, 50 % Alutuben und Kaffeekapseln gesammelt und recycelt.

Zugeschneiderte Lösungen – auf Termin

Das sogenannte „Primary Aluminium“ mit einer Reinheit von 99,7 % und einer maximalen Verunreinigung von Fe 0,2 % und Si 0,1 % kann als Börsenkontrakt, in Einheiten (sog. Warrants) von 25 Tonnen (+/- 2 %), an der London Metal Exchange (LME) gehandelt werden. Die maximale Laufzeit beträgt, wie bei Kupfer, 63 Monate. Zusätzlich wird nebst anderer Basismetallen die gängige Legierung 226 (auch A380, AD12.1), sowie die nordamerikanische Spezialaluminium Legierung (NASAAC, auch A380.1) in Losgrössen von 20 Tonnen +/- 2 % und einer Laufzeit bis 27 Monate gehandelt. Unsere enge Zusammenarbeit mit der Börse erlaubt uns, Ihnen feste Preise auf langfristige Termine zu unterbreiten. Für die vielfältigen Anwendungen des silbergrauen Metalls arbeiten wir mit ausgewählten Produzenten und Lieferpartnern zusammen, um Ihren Anforderungen an die unzähligen Legierungen oder an Reinaluminium in verschiedensten Formen und Mengen gerecht zu werden.