Blog

Lassen Sie sich durch uns inspirieren!

13

Dec

Pflege Teenager

Cared for a lifetime – Teenagerpflege: Zwischen Pickeln und Erwachsenwerden

Ausgerechnet als Teenager, wo jeder strahlend schön sein möchte um dem anderen Geschlecht zu gefallen, haben viele mit unreiner Haut zu kämpfen. Jugendliche achten verstärkt auf ihr Äusseres und Hautunreinheiten werden zum Problem. 

469 views

0 Kommentare

28

Nov

Baby - Cared for a lifetime

Cared for a lifetime – Die samtweiche Babyhaut

Ein kleiner Mensch erblickt das Licht der Welt und wird freudig in die Arme geschlossen. Zartes Streicheln und Berührungen gehören zu den ersten Sinneseindrücken eines Babys. Die Wahrnehmung über die Haut ist nämlich von Anfang an gegeben, während sich andere Sinne erst nach und nach ausprägen. Doch die Haut ist nicht nur ein Sinnesorgan, sondern erfüllt viele schützende und lebenswichtige Aufgaben. 

343 views

0 Kommentare

6

Nov

Epigenetik

Epigenetik als Inspirationsquelle für die Kosmetik

Epigenetik findet immer mehr Interesse bei Kosmetikmarken und epigenetisch wirkende Wirkstoffe gehören zu den grossen Innovationen der letzten Jahre. Die Epigenetik ist der Bereich der Biologie, der zu erklären versucht, inwiefern Umweltfaktoren unsere Gene reversibel verändern können. Genau dieser Aspekt macht die Epigenetik für die Kosmetikindustrie interessant. Kosmetikhersteller sehen darin das Potenzial, der Zellalterung entgegen wirken zu können.

688 views

0 Kommentare

1

Oct

Für Haut und Umwelt

UPCYCLING - Haut und Umwelt einen Gefallen tun!

Nachhaltigkeit ist schon lange kein vorübergehender Trend mehr. Weltweit zeigt sich ein wachsendes, ökologisches Bewusstsein und auch  in der Kosmetik suchen Konsumenten nach natürlichen Formulierungen und fordern einen respektvollen Umgang mit der Natur. Das Thema Nachhaltigkeit gewinnt folglich immer mehr an Bedeutung und entwickelt sich zu einem wesentlichen Differenzierungsmerkmal für Kosmetikmarken.
 

691 views

0 Kommentare

11

Sep

Palmöl als Herausforderung

Die Herausforderung eines natürlichen Öls

Palmöl steht immer wieder stark in der Kritik. Als das am häufigsten verwendete Öl der Welt findet es sich in verschiedensten Verbraucherprodukten – von Margarine, über Fertigspeisen, Süssigkeiten bis hin zu Kosmetik und Waschmitteln. Doch was macht Palmöl eigentlich so interessant für die Kosmetik? Braucht es Alternativen, um der stetig wachsenden globalen Nachfrage entgegen zu wirken oder reicht es, konsequent auf die Herkunft des eingesetzten Palmöls zu achten?

846 views

0 Kommentare

Kontaktieren Sie uns

IMPAG Group
Communications

Räffelstrasse 12
8045 Zürich
Schweiz

Telefon: +41 43 499 25 00
Fax: +41 43 499 25 01

Email