20

Aug

Solid Cosmetics

Solid Cosmetics – Feste Kosmetik

In der Kosmetik jagt normalerweise ein Trend den nächsten. Der Trend der Natürlichkeit und Nachhaltigkeit hält sich allerdings hartnäckig und hat sich im Laufe der letzten Jahre von einer Nische zum Megatrend von heute und der Zukunft gemausert. So wird die bewusste Wahl der Rohstoffe gemäss umweltfreundlichen und ethischen Kriterien auch für Hersteller von konventioneller Kosmetik immer wichtiger. 

301 views

0 Kommentare

1

Oct

Für Haut und Umwelt

UPCYCLING - Haut und Umwelt einen Gefallen tun!

Nachhaltigkeit ist schon lange kein vorübergehender Trend mehr. Weltweit zeigt sich ein wachsendes, ökologisches Bewusstsein und auch  in der Kosmetik suchen Konsumenten nach natürlichen Formulierungen und fordern einen respektvollen Umgang mit der Natur. Das Thema Nachhaltigkeit gewinnt folglich immer mehr an Bedeutung und entwickelt sich zu einem wesentlichen Differenzierungsmerkmal für Kosmetikmarken.
 

682 views

0 Kommentare

11

Sep

Palmöl als Herausforderung

Die Herausforderung eines natürlichen Öls

Palmöl steht immer wieder stark in der Kritik. Als das am häufigsten verwendete Öl der Welt findet es sich in verschiedensten Verbraucherprodukten – von Margarine, über Fertigspeisen, Süssigkeiten bis hin zu Kosmetik und Waschmitteln. Doch was macht Palmöl eigentlich so interessant für die Kosmetik? Braucht es Alternativen, um der stetig wachsenden globalen Nachfrage entgegen zu wirken oder reicht es, konsequent auf die Herkunft des eingesetzten Palmöls zu achten?

840 views

0 Kommentare

6

Aug

Naturinspirierte Premiumkosmetik

Naturinspirierte Premiumkosmetik

Der Premiummarkt der Kosmetik ist in der Schweiz einer der Topmärkte, der auch in der Krise relativ stabil bleibt. Denn schön sein ist in und ebenso in ist es, sich im Sektor der Luxuskosmetik zu bewegen. Parallel dazu gewinnt der Wunsch nach einem gesunden, ökologischen und nachhaltigen Lebensstil zunehmend an Bedeutung. Die kommerziellen Bedürfnisse nach Luxus werden in der heutigen Gesellschaft auch mit ökologischer und ethischer Korrektheit befriedigt.

445 views

0 Kommentare

18

Apr

food waste

Zu gut für den Mülleimer – Nebenprodukte der Lebensmittelindustrie als Rohstoffquelle für die Kosmetik

Nachhaltigkeit ist schon lange kein vorübergehender Trend mehr. In Zeiten, in denen Konsumenten nach natürlichen Formulierungen suchen und einen respektvollen Umgang mit der Natur fordern, gewinnt dieses Thema immer mehr an Bedeutung und entwickelt sich zu einem wesentlichen Differenzierungsmerkmal für Kosmetikmarken.

741 views

0 Kommentare

Kontaktieren Sie uns

IMPAG Group
Communications

Raffelstrasse 12
8045 Zürich
Schweiz

Tel.: +41 43 499 25 00
Fax: +41 43 499 25 01

Email