Logo

Kontaktieren Sie uns

IMPAG AG

Business Unit Nutrition & Health
Räffelstrasse 12
8045 Zürich, Schweiz

Tel : +41 43 499 25 00
info@impag.ch

Kontaktformular

Nutrition & Health


04.08.2020

Cardea – färbende Lebensmittel für «Cleaner Labels»

Konsument/innen in Industrieländern achten immer stärker darauf, was und wieviel auf der Zutatenliste steht.

In Europa ziehen es gemäss Mintel 63% der befragten Personen vor, ein Joghurt mit einer kurzen Zutatenliste zu kaufen. In den USA sind sogar 62% der befragten Personen der Überzeugung, dass je kürzer die Zutatenliste sei, umso gesünder sei auch das Lebensmittel. Dies bedeutet, dass nicht nur Clean Label sondern auch Short Label bei den Konsument/innen im Trend sind. 

Färbende Lebensmittel sind Konzentrate und Extrakte von Lebensmitteln, welche aufgrund ihrer färbenden Eigenschaften eingesetzt werden und nicht als Zusatzstoffe zu deklarieren sind. Die Cardea Produkterange von Sensient Food Colors Europe können zum Teil sogar als Zutat wie z.B. ein Randensaft deklariert werden. Sie enthalten keine Zusatzstoffe. So wird zum Beispiel bei einigen Produkten anstelle von Zitronensäure (E 330) Zitronensaftkonzentrat verwendet, um die Farbpigmente zu stabilisieren.

Die Produkte der Cardea Range sind meist von Natur aus hitzestabil und säuretolerant. Deshalb lassen sich diese färbenden Lebensmittel in vielen Anwendungsgebieten einsetzen:

  • Getränke 
  • Suppen, Saucen & Dressings
  • Milchprodukte
  • Süsswaren
  • Convenience & Snacks
  • Pasta
  • Backwaren
     
Konsumenten lieben farbige Lebensmittel

NEWS