Logo

Kontaktieren Sie uns

IMPAG AG

Business Unit Nutrition & Health
Räffelstrasse 12
8045 Zürich, Schweiz

Tel : +41 43 499 25 00
info@impag.ch

Kontaktformular

Nutrition & Health


24.02.2021

Corporate Responsibility

«Verantwortung übernehmen» ist ein Bedürfnis der Mehrheit der Schweizer Bevölkerung. Verantwortung gegenüber der Umwelt und gegenüber dem Menschen.

Zugegeben, die Zeiten sind aktuell schwierig und anspruchsvoll, die Lebensmittelbranche muss oft mit sehr niedrigen Margen und unter hohem Kostendruck der Detailhändler arbeiten. Trotz all diesen Herausforderungen ist es wichtig, bei der Beschaffung von Gütern und Dienstleistungen ethische Standards sowie Umweltstandards zu berücksichtigen. Nach der Volksabstimmung hat das Ständemehr zwar die Konzernverantwortungsinitiative der Schweizer Regierung zu Fall gebracht, trotzdem hat sich 50.7% der Schweizer Bevölkerung dafür ausgesprochen, dass Konzerne Verantwortung übernehmen sollen. 

Verschiedene in der Lebensmittelindustrie gängige Corporate Social Responsibility Standards:

Soziale StandardsUmweltstandards
ISO 26’000ISO 14’001
SEDEXEU BIO
UN Global CompactUN Global Compact
BSCI  
Global Reporting Initiative 

Nachhaltigkeit und Respekt sind auch bei IMPAG grossgeschrieben und gehören zu unseren Werten KLIR*. Die IMPAG setzt primär auf Lieferpartner aus den benachbarten Ländern und ermöglicht so kurze Lieferwege. Auch wird bei der Akquisition von neuen Lieferpartnern darauf geachtet, dass diese nach sozialen Standards wie SEDEX auditiert wurden. 

Mit ihrem neusten Lieferpartner Jungbunzlauer kann die IMPAG sogar den CO2-Fussabdruck von einzelnen Rohmaterialien ausweisen. Das beste Beispiel ist die Zitronensäure Anhydrid (CAA). Durch die Optimierung der Produktion sowie der Supply Chain konnte der Ausstoss des CO2-Equivalents von 2003 bis 2017 um 47% gesenkt werden. 

*KLIR = Kompetenz, Leidenschaft, Integrität, Respekt

Zurück
Nachhaltigkeit und Respekt

NEWS