Logo

Kontaktieren Sie uns

IMPAG AG

Business Nutrition & Health
Räffelstrasse 12
8045 Zürich, Schweiz

Tel : +41 43 499 25 00
Fax : +41 43 499 25 01
info@impag.ch

Nutrition & Health


08.11.2018

Blau- und Grüntöne aus Algen

Neben den ernährungsphysiologischen Vorteilen sind Algen durch ihre färbenden Eigenschaften interessante Rohstoffe für kreative Produktentwicklungen. 

In Südostasien werden Algen mit Vorliebe für das Einfärben von kosmetischen Anwendungen verwendet. In westlichen Ländern sind die Algen hingegen vermehrt für Convenience Food, Zucker und Backwaren beliebte Inhaltsstoffe.

Durch unsere Partnerschaft mit Sensient Food Colors Europe führen wir hoch standardisierte und stabile färbende Lebensmittel auf Basis von Algen im Sortiment. Gewappnet mit grünen und blauen Farbtönen sind wir optimal aufgestellt, um Sie bei Produktentwicklungen zu unterstützen und interessante Farbkombinationen zu realisieren. 

Unter dem Markennamen Cardea bietet Sensient eine gesamte Produktlinie an, die ausschliesslich aus natürlichen Inhaltsstoffen und Konzentraten hergestellt wird. Diese Farben tragen zu einem konsumentenfreundlichen Labelling bei, da sie den EU Guidance Notes entsprechen und daher als färbende Lebensmittel gelten. 

Der neuste Zuwachs der Cardea Linie bildet Chlorella, eine durch Chlorophyll grüngefärbte Süsswasseralge. Dieses innovative Produkt bietet eine hervorragende Hitzebeständigkeit, besitzt jedoch nur eine geringe Säurestabilität. Aus diesem Grund ist das färbende Pulver der Chlorella für die folgenden Anwendungen geeignet: 

  • (Fein-) Backwaren
  • Extrudate
  • Dragées und Tabletten
  • Pasta
  • Glacé


Neben Chlorella umfasst die Cardea Linie zudem einen weiteren Farbstoff aus der Alge: Blau aus Spirulina. Dieses Algenextrakt ist ebenfalls ein Clean Label Farbstoff. Massgeschneiderte Blautöne lassen sich durch die Regulierung des pH-Wertes und der Dosierung erreichen. Ausserdem führt das Mischen mit gelbfärbenden Lebensmitteln (z.B. aus der Färberdistel) zu unterschiedlichen Grüntönen. In den nachfolgenden Produktkategorien kommt das Blau der Spirulina besonders gut zur Geltung: 

  • Glacé
  • Dragées und Tabletten
  • Zuckerdekorationen
  • Süsswaren


Wir freuen uns, Ihnen für weiterführende Informationen zur Verfügung zu stehen. 

Blau- und Grüntone aus Algen

NEWS

19.06.2019

Vielseitige Getreideprodukte

Rohstoffe für die Nahrungsmittelindustrie

Fachartikel in der Lebensmittel-Technologie 06_2019

Weiterlesen
07.06.2019

Customer Service: Offene Stelle

Für die Business Unit Nutrition & Health suchen wir... 

Weiterlesen
05.06.2019

Zukunftsorientiertes Denken seit 100 Jahren

im Gespräch mit der Fachzeitschrift

Im Gespräch mit der COSSMA: Dr. Vera Maienschain, Dr. Isabelle Stussi und Remo...

Weiterlesen
04.06.2019

Mit modernem Tanklager und Abfüllstationen in die Zukunft

IMPAG Lagerbau

Mit dem symbolischen Spatenstich beginnt für IMPAG die Bauphase des neuen...

Weiterlesen
09.04.2019

"Färbende Lebensmittel" Fachartikel

Färbende Lebensmitteln werden eingesetzt

Färbende Lebensmittel verleihen Süsswaren attraktive Farbtöne.

Weiterlesen
15.02.2019

Pressemitteilung zum IMPAG Jubiläum

Handelsregistereintrag vor 100 Jahren

Am 15. Februar 1919 erfolgte der der Handelsregistereintrag! Einige Gedanken...

Weiterlesen
22.01.2019

Lecithin – unser Partner Soya International Ltd.

Partner Soya International Ltd.

Wir freuen uns, Sie darüber zu informieren, dass wir  die Lecithine von unserem...

Weiterlesen