Logo

Kontaktieren Sie uns

IMPAG AG

Business Unit Nutrition & Health
Räffelstrasse 12
8045 Zürich, Schweiz

Tel : +41 43 499 25 00
info@impag.ch

Kontaktformular

Nutrition & Health


21.09.2021

Optimierter Nutri-Score – mit Hafer Beta-Glucan

Konsument*innen wollen nicht nur Symptome bekämpfen sondern durch die Umstellung auf einen gesunden Lifestyle mit ausgewogener Ernährung ihre Gesundheit nachhaltig stärken. Dies schafft die Möglichkeit, neue pflanzlich basierte Produktinnovationen mit appetitanregenden Texturen zu entwickeln, welche die Gesundheit der Konsumenten*innen präventiv erhalten.

In der westlich geprägten Welt treten ernährungsbedingte Krankheiten wie Adipositas, Herzerkrankungen und Diabetes mellitus immer wie häufiger auf. Konsument*innen und Patient*innen legen einen stärkeren Fokus auf einen gesunden Lifestyle mit ausgewogener Ernährung, um diesen Krankheiten vorzubeugen statt sie mit Medikamenten behandeln zu müssen. Für eine breite Schicht der Konsument*innen ist der Faktor «Convenience» sehr wichtig. Die Konsumenten*innen wollen gesunde und gut schmeckende Lebensmittel ohne viel Aufwand in der Zubereitung. Dies stärkt den Markt für neue gesunde Lebensmittel, welche einfach und schnell zubereitet sind, jedoch im Gegensatz zu den herkömmlichen hochprozessierten Convenience-Lebensmitteln gesünder sind.

Beta-Glucan senkt wissenschaftlich nachgewiesen den Cholesterinspiegel indem es im Darm aktiv Gallsäure und Gallensalze absorbiert und diese abführt. Durch tiefere Cholesterinwerte wird das Risiko von Herzerkrankungen verringert. Die gesundheitsbezogene Angabe «Beta-Glucane tragen zur Aufrechterhaltung eines normalen Cholesterinspiegels im Blut bei» darf für Lebensmittel, welche mindestens 1 g Beta-Glucane pro Portion enthalten, gemacht werden.

Die gesundheitsbezogene Angabe «die Aufnahme von Beta-Glucanen aus Hafer oder Gerste als Bestandteil einer Mahlzeit trägt dazu bei, dass der Blutzuckerspiegel nach der Mahlzeit weniger stark ansteigt» darf ausgelobt werden, wenn mindestens 4g Beta-Glucan aus Hafer oder Gerste pro 30g verfügbare Kohlenhydrate in einer Portion enthalten sind. Dies kann beispielsweise über zwei Stück Brot oder eine Portion Pasta gut abgedeckt werden. 

Anwendungsbeispiele:

  • Brot
  • Pasta
  • pflanzlich basierte Alternativen zu Milchprodukten
  • pflanzlich basierte Mayonnaise 
  • Proteinpulver

Beta-Glucan kann sich positiv auf die Gesundheit auswirken und liefert herausragende technische Vorteile:

  • Ersatz von Inulin mit dem Vorteil einer besseren Verträglichkeit (weniger Gasbildung, weniger Blähungen)
  • Optimierung von Mundgefühl und cremiger Textur
  • stark wasserbindende Eigenschaften
  • fettbindende Eigenschaften
  • Verdickung und Stabilisierung emulgierter Systeme


Beta-Glucan bietet viele Vorteile, wenn es um die Optimierung des Nutri-Score geht. Der Einsatz von Beta-Glucan ermöglicht angenehme weiche Texturen. Dabei kann durch eine Reduktion der Fettphase z.B. in Mayonnaisen der Fettgehalt gesenkt werden. Da Beta-Glucan zu den Nahrungsfasern zählen, beinflussen diese den Nutri-Score ebenfalls positiv. Ein weiterer Einfluss auf die Nährwertzusammensetzung ist die hohe Wasserabsorption, welche den kalorischen Wert pro 100g senkt.


Das Beta-Glucan unseres Partners Lantmännen enthält keine unlöslichen Nahrungsfasern, wird ohne Einsatz von Chemikalien hergestellt und ist nebst der Standardqualität als Instant sowie in einer glutenfreien Variante erhältlich.
Muster sind auf Anfrage erhältlich.
 

Zurück
Hafer Beta-Glucan

NEWS