Logo

Kontaktieren Sie uns

IMPAG AG
Performance Chemicals

Beat Windler
Räffelstrasse 12
8045 Zürich, Schweiz

Performance Chemicals


27.07.2020

Neuburger Kieselerde (NKE) in wässrigem Korrosionsschutz

Lösemittelhaltige Systeme sind seit langer Zeit die erste Wahl im Korrosionsschutz. Strengere Regelungen zu flüchtigen organischen Anteilen und ein erhöhtes Umweltbewusstsein erfordern lösemittelreduzierte, umweltfreundlichere Formulierungen. Aus diesem Grund gewinnen wässrige Beschichtungssysteme vermehrt an Bedeutung.

In zwei kürzlich veröffentlichten Versuchsreihen wurde getestet, ob und inwiefern die Leistung des Systems mit der Zugabe der NKE verbessert werden kann. Als Vergleichsfüllstoffe wurden Talkum und feines Calciumcarbonat verwendet.


Nachfolgend einige Details zur Studie für ein weisses Acrylat Einschichtsystem:

Als Füllstoffe wurden die Hoffmann Mineral Produkte Sillitin Z 89 und Aktifit Q getestet; Calciumcarbonat war die eingesetzte Referenz. Die Formulierungen mit NKE konnten mit einer Leistungssteigerung in folgenden Bereichen trumpfen:

Sillitin Z 89 und Aktifit Q

  • Verbesserung der Haftung nach Kondenswasser- und Salzsprühtest
  • Vermeidung von Flächenkorrosion auf der Metalloberfläche im Kondenswassertest

Sillitin Z 89

  • verringerte Blasenbildung am Ritz im Salzsprühtest
  • geringere Enthaftung und Unterrostung am Ritz

Aktifit Q

  • Vermeidung von Blasenbildung am Ritz im Salzsprühtest
  • Minimierung der Enthaftung und Unterrostung am Ritz


Nachfolgend einige Details zur Studie mit einem roten Acrylatprimer:

Als Füllstoffe in dieser Testserie kamen eine Mischung aus Calciumcarbonat und Talkum sowie die kalzinierte, hydrophobe NKE Aktifit PF 115 zum Einsatz. Im Gegensatz zur Claciumcarbonat / Talkum Mischung konnte mit Aktifit PF 115 die Leistung des Korrosionsschutzes in verschiedenen Gebieten verbessert werden:

  • niedrigere Viskosität und bessere Stabilität unter Lagerung 
  • höhere Nasshaftfestigkeit und Zwischenschichthaftung in feuchter und ionischer Umgebung 
  • deutliche Beständigkeitsverbesserung gegenüber Blasenbildung und Korrosion in der Fläche 
  • stark gehemmter Korrosionsfortschritt nach Beschichtungsverletzung 


Die kompletten Studien sind unter folgenden Links verfügbar:


Bei Fragen oder Musterwünschen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Zurück
Neuburger Kieselerde (NKE)

NEWS