Logo

Kontaktieren Sie uns

IMPAG AG
Performance Chemicals

Pascal Werder
Räffelstrasse 12
8045 Zürich, Schweiz

Performance Chemicals


20.01.2021

Preventol® MP 700 – Trockenfilmfungizid für lösemittelhaltige Lacke

Viele lösemittelhaltige Lacke benötigen eine zuverlässige Trockenfilmkonservierung, um einen Befall durch Oberflächenschimmel zu verhindern. Dies ist insbesondere der Fall, wenn sie zur Beschichtung von Holzoberflächen oder anderen komplexen Materialien eingesetzt werden.

Die Wahl des richtigen Biozids ist aufgrund der immer strikteren Regulierungen (BPR EU 528/2012 und CLP EC 1272/2008) eine grosse Herausforderung. Viele Wirkstoffe wurden bereits in ihrer Verfügbarkeit reduziert, andere in ihrer Verwendung eingeschränkt. Dieses Schicksal könnte weitere Wirkstoffe treffen.

Im Rahmen dieser Regulierungen ist der Wirkstoff IPBC schnell ein Kernbiozid im Europäischen Farb- und Lackmarkt geworden, da die für einen effektiven Schutz benötigte Menge keine nachteilige Kennzeichnung bewirkt. IPBC neigt jedoch in der Anwesenheit von Metallionen, eingeführt durch Sikkative oder Pigmente, zur Zersetzung und muss daher in lösungsmittelhaltigen Systemen chemisch stabilisiert werden. Hier kommt, wie oben bereits angekündigt, das innovative Stabilisierungssystem in Preventol® MP 700 ins Spiel und gewährleistet einen langzeitigen Schutz.

Lösemittelhaltige, pigmentierte Verfärbung mit Trockenmittel, gelagert bei 40 °C

Neben der Wirkstoffstabilisierung bietet Preventol® MP 700 viele weitere Vorteile:

  • Verbesserte Stabilität in Kombination mit Trocknungsmitteln und Pigmenten
  • Ruft keine nachteilige Kennzeichnung des Endprodukts hervor
  • Verleiht Kristallisationsstabilität
  • Exzellente Effizienz gegen Schimmel und Blaufäule

Gerne stehen wir Ihnen bei Fragen oder Musterwünschen zur Verfügung.

Zurück
Trockenfilmfungizid für lösemittelhaltige Lacke

NEWS