Logo

Kontaktieren Sie uns

IMPAG AG

Räffelstrasse 12
8045 Zürich, Schweiz

Tel : +41 43 499 25 00
info@impag.ch

Kontaktformular

News

News


02.04.2020

Suchen Sie Wirkstoffe zur Herstellung von Desinfektionsmitteln?

Aufgrund unserer exklusiven Zusammenarbeit mit LANXESS MPP ist es uns auch aktuell möglich, Ihnen Produkte zur Desinfektionsmittelherstellung anzubieten. Hierbei möchten wir vor allem auf die unten stehenden Wirkstoffe OPP und CMK aufmerksam machen:

WirkstoffProdukt NameCAS Nummer
OPP
(o-phenylphenol)
Preventol O Extra59-50-7
CMK
(p-chlor-m-cresol)
Preventol CMK90-43-7

Anwendung

  • Die Wirkstoffkonzentration in der Anwendung liegt bei diesen Produkten bei ca. 0.1 % – 0.5 %.
  • Die beiden Wirkstoffe können kombiniert werden, um die Konzentration jeweils möglichst gering zu halten.
  • Gelöst werden die Wirkstoffe vorzugsweise in geringen Mengen Alkohol. Um die Anwendungskonzentration zu erreichen, wird anschliessend mit Wasser verdünnt.
  • Eine saure Formulierung und die Verwendung von Alkohol, um die Produkte in Lösung zu bringen, verbessert die Wirksamkeit der Phenolderivate zusätzlich.
  • Anionische Tenside optimieren die Reinigungskraft, kationische Tenside sind mit Phenolderivaten nicht verträglich.
  • Die Produkte eignen sich für PT1 und PT2 Anwendungen.

Weitere Informationen zu den beiden Produkten finden Sie im nebenstehenden Dokument.

Gerne beraten wir Sie bei der Entwicklung Ihrer Formulierung.
Für eine Lieferofferte oder weitere Fragen sind wir ebenfalls gerne für Sie da.

Pascal Werder
Product & Sales Manager, Performance Chemicals
pascal.werder@impag.ch

Desinfektionsmittelherstellung: Rohstoffe dazu

News